Glaskatzen

Glaskatzen

Etwas wirklich einmaliges und außergewöhnliches. Vor über 100 Jahren soll jene Eisenform aus dem Böhmerwald nach Frauenau gekommen sein. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts benutzen die Glasmacher der Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur diese Form, um eine sitzende Katze einzublasen. Die Standfläche des Tieres ist offen, die Ohren und der Schwanz werden im heißen Zustand angesetzt. Zur Farbgebung wurden Kristallglas, Farbglas und Krösel verwendet. Eine Katze zu blasen gelang nur den besten Glasmachern. So steht es geschrieben und wir bemühen uns, dies alte Tradition fortzuführen. Nicht nur Katzenliebhaber und Sammler stellen die farbenfrohen Gesellen auf Kaminsimse, auf Fensterbänke oder Schrankkapitele.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Glaskatze, Kristall

Artikel-Nr.: KK 6638.208.000

128,60 € *

Glaskatze, Antikgelb

Artikel-Nr.: KK 6638.204.000

128,60 € *

Glaskatze, Kirschrot

Artikel-Nr.: KK 6638.207.000

128,60 € *

Glaskatze, Kobaltblau

Artikel-Nr.: KK 6638.201.000

128,60 € *

Glaskatze, Russischgrün

Artikel-Nr.: KK 6638.206.000

128,60 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand